Thema

Impulsvortrag

Prof. Peter Wippermann Trendforscher, Berater, Autor und Keynote-Speaker für Zukunftsthemen. 1992 gründete er das Trendbüro und führte die Trendforschung in den deutschsprachigen Raum ein. Bis 2016 lehrte er als Professor für Kommunikationsdesign an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Zudem war er Mitgründer des »Büro Hamburg – Agentur für Kommunikationsdesign« und der Lead Awards für Mediendesign und Medienmarketing.

Peter Wippermann ist Autor zahlreicher Publikationen wie »Leben im Schwarm. Die Spielregeln der Netzökonomie“ und zuletzt „Lebe lieber froh! Neue Strategien für ein zufriedenes Leben«. Zudem war er Herausgeber des Trendmagazins „inspire“ der ProSiebenSat1 Gruppe sowie des Zukunftsmagazins »Übermorgen« von Philip Morris. Für das »Jahr der Werbung« wirkte er bis 2017 als Herausgeber. Er war Beiratsmitglied des Nestlé Zukunftsforums sowie des Coca-Cola Happiness-Institut.

Seine aktuellen Studien widmen sich Themen wie TrendMap 2025 des Handwerks, Casual Banking, Zukunft des Handels, New Work, Ernährungstrends oder auch der Wellnessindustrie. Mit dem Trendbüro und Kantar veröffentlicht er seit zehn Jahren den »Werte-Index«,
der sich mit dem Wertewandel in Deutschland befasst.

Beim diesjährigen Tag des Handwerks hat er in einem Impulsvortrag zum Thema „Macht es Social Media leichter, Kunden und
Mitarbeiter zu gewinnen?“
referiert.

 

Podiumsdiskussion

Mit  verschiedener bayerischer Influencern blickte wir aus Sicht des Handwerks auf das Theme „Das Handwerk. Vision trifft auf Traditon.“. Mit dabei waren Eva Trummer, Paul Robben alias Nerdy Timber, Steffen Schütze und Karl Preiser.

 

Sehen Sie sich jetzt die Impressionen der Veranstaltung an.